30. Ausgabe des Uster Triathlon – mehr als ein Grund zum Feiern

Zwischen der ersten Austragung des Uster Triathlons, im Jahr 1988, und der diesjährigen Durchführung liegen dreissig Ausführungen. Wahrlich ein Grund zu feiern. Und auf viele weitere Triathlons in Uster.

 

SUP Race und ein bisschen Fasnacht im Spätsommer als Jubiläumsformate

 

Das OK des Internationalen Uster Triathlons hat sich zum 30-Jahr-Jubiläum ein paar Besonderheiten ausgedacht. So findet in diesem Jahr zum ersten Mal das SUP Race statt. Im Rahmen der SUP Tour Schweiz messen sich ambitionierte Athletinnen und Athleten auf einer 6 Kilometer langen Strecke auf dem Greifensee und holen sich so Ihre Punkte für die Gesamtwertung der Schweizer SUP Tour. Freizeitsportler und Anfänger paddeln im FUN Race auf einer 1,5 Kilometer langen Strecke. Und auch die beliebte Seeüberquerung findet in diesem Jahr wieder statt. Wer die 1,5 Kilometer lange Strecke schwimmend zurücklegt, darf sich über jede Menge Spass freuen: Dieses Jahr wird nicht nur die grösste Gruppe mit einem Preis belohnt, nein, es gibt auch einen Preis für das originellste Outfit.

 

Der Sonntag steht ganz im Zeichen des Triathlon

Traditionell finden in Uster am Sonntag dann die Triathlon-Wettkämpfe statt. Vom Schüler Triathlon über den Sprint Triathlon und die olympische Distanz bis hin zur Mittelstrecke, die dieses Jahr zum ersten Mal ausgetragen wird, ist für Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen etwas dabei. Wer lieber gemeinsam als alleine teilnimmt, startet im Team am Sprint Triathlon oder über die Olympische Distanz.